Gemeinsame Entwicklung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie

Seit 1972 steht OBJECT CARPET für Qualität, Design und Innovation im Objektbereich. Der Sinn für Ästhetik und Farbe, in Kombination mit fortschrittlicher Fertigung, findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Teppichböden, Teppichfliesen und Teppichen. Mit über 1.200 Qualitäten und Farben sowie individuellen Maßanfertigungen bietet die OBJECT CARPET-Kollektion eine einzigartige Vielfalt für modernes Interior-Design aus hochwertigen Rohstoffen. Alle OBJECT CARPET-Qualitäten sind frei von Bitumen, Latex, PVC sowie gesundheitsschädlichen Emissionen und tragen das Gütezeichen „Blauer Engel“ des deutschen Umweltbundesamtes. Das schätzen Kunden und Partner weltweit, von der „Berlinale“ bis zur Initiative „Healthy Seas“, die engagiert gegen Verschmutzung der Ozeane kämpft.

OBJECT CARPET setzt auf „Made in Germany“. Mit innovativen Produktionstechniken und nachhaltigen Herstellungsweisen beschreitet das Unternehmen neue Wege. Die Teppich-Vielfalt von OBJECT CARPET steht für Robustheit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Passend dazu wurde OBJECT CARPET ausgewählt, seit 2015 die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreis mit dem „VIP-Teppich“ auszustatten.

Nachhaltigkeit ist bei OBJECT CARPET nicht nur ein Wort. In Kooperation mit „The Sustaineer“, Göttingen, hat Tomorrows Business OBJECT CARPET bei der Entwicklung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie unterstützt, die zugleich visionär und kreativ aber auch umsetzbar sein sollte. Diese Strategie erlaubt es, sich durch einen marktorientierten und faktenbasierten Ansatz klar von den Mitbewerbern abzugrenzen und im Markt mit qualitativ hochwertigen, langlebigen und nachhaltigen Produkten einen Spitzenplatz einzunehmen.