EnerKite, Kleinmachnow und Berlin

Projektinhalt

Die EnerKite GmbH baut und betreibt eigens entwickelte und patentierte Flugwindkraftanlagen nach dem Jo-Jo-Prinzip und verfügt damit über eine Landschaft, Umwelt und Ressourcen schonende, nachhaltigen Erfolg versprechende Technologie zur Stromerzeugung. Die von EnerKite konzipierten, automatisierten Anlagen nutzen dabei die starken und stetigen Winde in Höhen von 200 bis 500 Metern über Grund, arbeiten also weit oberhalb der Blattspitzen heutiger Windräder. Durch die in diesen Höhen vorhandenen, relativ großen Windgeschwindigkeiten kann am selben Standort mit Flugwindkraftanlagen doppelt so viel Strom erzeugt werden wie mit konventionellen Onshore-Windenergieanlagen und das bei einer Materialeinsparung von bis zu 90 Prozent.

EnerKite wurde Ende des Jahres 2010 mit dem Ziel gegründet, Flugwindkraftanlagen zusammen mit Partnern im In- und Ausland technologisch weiter zu entwickeln und zu vermarkten. 20 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Know-how im Bereich Windenergie, Flugmechanik, Regelung, Drachentechnik und Automatisierung sind eine gute Voraussetzung zur Realisierung dieses Ziels. Über 5000 Volllaststunden pro Jahr und halbierte Gestehungskosten sollen die „EnerKites“ zu einer preiswerten, versorgungssicheren Stromquelle für die Zukunft machen und eine wirtschaftliche Alternative zu Windrädern, Photovoltaikanlagen, Kohlekraftwerken und Dieselaggregaten bieten.

EnerKite verfügt mit einer mobilen 30 kW-Flugwindkraftanlage bereits über ein praxiserprobtes Windenergie-Inselsystem mit integriertem Batteriespeicher und beabsichtigt, im Jahr 2017 einen vollautomatisch betriebenen „Windenergie-Speicher-Container“ mit einer Nennleistung von 100 kW zur Eigenstromversorgung im Insel- und/oder Netzbetrieb zur Serienreife zu bringen.

Parallel dazu verfolgt EnerKite das Ziel, das Unternehmen bestmöglich auf die zukünftigen Anforderungen vorzubereiten. Tomorrows Business unterstützt diesen Prozess durch Erarbeitung einer Roadmap zur Optimierung der Unternehmensstruktur in den Bereichen Personal, Finanzen und Controlling, Organisation und Prozesse, Qualitätsmanagement sowie Marketing und Vertrieb im Dialog mit den operativ tätigen Gesellschaftern von EnerKite. Außerdem begleiten wir das Management bei einer professionellen Platzierung des Unternehmens im Investorenumfeld und bei der Suche nach einem strategischen Partner für eine Finanzierungsrunde, mit der EnerKite den Bau einer seriennahen Pilotanlage mit einer Nennleistung von 500 kW angehen will.

  • Tasks: Strategieberatung, Organisationsentwicklung, Innovationsmanagement
  • Website: www.enerkite.de